Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
waka
08:50
Ich löste heute ein langjähriges Problem. Das des Ruckelns bei Firefox insbesondere bei Videos.

Es ist so simpel.

Wie viele wissen, ist die sessionstore-Funktion in Firefox auf 10 Sekunden gestellt (entspricht 10000ms in about:config). Viele setzen einfach nur die Variable rauf und fertig. Ruckelt dann halt nur alle paar Minuten und man verliert effektiv die Wiederherstellung. Toll.

Diese Lösung ist schlecht.

Wesentlich eleganter ist es, die Ursache zu finden und zu beheben. Bei mir, wie auch bei allen anderen Rechnern, die ich so benutze, war es der Antivirus, der das Problem verursachte.

Die Datei sessionstore.js im Profilordner von Firefox verursacht das eigentliche Problem - die Datei wird jedes mal neu geschrieben, aber wohl mehr als nur einmal pro Durchlauf. Jedes Schreiben wird aber vom Virenscanner überprüft. Die Folge: Der Virenscanner überprüft die Datei x-Mal pro Durchgang --> hohe CPU von Firefox + Antivirus.

Die Lösung:
Man setzt nur die Datei sessionstore.js in die Ausnahmeliste des Zugriffsschutzes/Guards. Im Fall von Antivir im Expertenmodus nach dem Punkt Ausnahmen suchen, dort die Datei raussuchen und hinzufügen -> Fertig!

Der Profilordner is bei Windows 7 in C:\benutzer\<benutzername>\appdata\roaming\mozilla\firefox\profiles\<zeugs>.default\
Eventuell musst du erst alle Dateien anzeigen lassen, um AppData sehen zu können. Siehe Google.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl